Pazifik Nordwest Passage

Washington State, Oregon, Volcanoes und Coast, mit Seattle, Portland und traumhaften Landschaften

USA Pazifik Motorrad-Tour
USA Pazifik Motorrad-Tour

USA Pazifik Motorrad-Tour

USA Pazifik Motorrad-Tour

USA Pazifik Motorrad-Tour

USA Pazifik Motorrad-Tour

USA Pazifik Motorrad-Tour

Tour Termine und Preise
Termine auf Anfrage
Termine: Individuell nach Bedarf unserer Gäste.
Wir haben keinerlei Mindestteilnehmer, wir richten alles nach Ihren Bedürfnissen aus.

Fahrer

auf Anfrage

Pro Fahrer im Doppelzimmer
  • Mindestteilnehmerzahl bei Standard Tour: 8 Motorräder
  • Plus € 790,- Einzelzimmer-Zuschlag
  • Änderungen vorbehalten!
  • Preis ohne Flugkosten
Book now!

Beifahrer

auf Anfrage

Pro Beifahrer im Doppelzimmer
  • Mindestteilnehmerzahl KEINE
  • Einzelzimmer-Zuschlag
  • Änderungen vorbehalten!
  • Preis ohne Flugkosten
Book now!

Das könnte Sie auf der Motorradtour erwarten

Seattle, Portland, Columbia River, Mount St. Helens / Rainier, Lincoln City, Highway 1 Nord, Port Angeles und traumhafte Brücken.

Für Biker die es lieben in der Natur zu sein, oder die sagen können, wir waren schon auf der Route 66 und wollen was anderes sehen. Und da ist was anderes … was ganz anderes. Erleben Sie eine Motorradtour entlang des Pazifik durch den Nordwesten der USA die wie geschaffen ist für den Outdoor Fan der sonst nur Enduro fährt.

Was sie erwartet auf dieser Motorradreise

Tag 1. Ankunft in Seattle.

Tag 2: Seattle – Anacortes. Wir fahren von Seattle in Richtung Norden. Nehmen die Fähre nach Whidbey Island, durch eine schöne, wilde Gegend.Naechstes Ziel das im Jahre 1903 erbaute am Admiralty Head Lighthouse. Nächste Station ist die Deception Pass Bridge. Die Tagesfahrt endet im historischen Anacortes, einer alten Fischerstadt.

Tag 3: Anacortes – San Juan Islands – Friday Harbor. Wir verlassen Anacortes und begeben uns auf die Fähre nach Friday Harbor, eine der schönsten Inseln und Gewässer in Amerika. Die ruhige Fahrt mit der Fähre ist ein Traum, hier haben wir schon oft Oraca Wale gesehen.

Tag 4: Anacortes – Chelan. Wir verlassen die Gegend um den Pazifik. Die Cascade Mountains sind unser Ziel. Abseits der verkehrsreichen Strassen genießen wir die Natur. Winthrop, vor über 100 Jahren von Goldgräbern gebaut, ist eine klassische, amerikanische Westernstadt. Wir fahren dann entlang des Columbia River, dem zweitbekannteste Fluss Amerikas.

Tag 5: Chelan – Packwood. Entlang des Columbia Rivers, die Landschaft wird sich jede Stunde ändern, durchqueren wir Yakima, bevor wir zum bekanntesten und schönsten Berg im US Nordwesten kommen, Mount Rainier. Übernachtung in der Ski-Stadt Packwood.

Tag 6: Packwood – Portland. Wir fahren entlang des Cowlitz River und ereichen Amerikas berühmteste Vulkan. Mount St. Helens. Im März 1980, brach der Mount St. Helens aus und beeinflusste die gesamten Vereinigten Staaten. Tagesziel ist die schöne Rosenstadt Portland.

Tag 7: Portland. Ein Tag voller Sightseeing und Shopping in Portland. Portland ist die Heimat von 51 Brauereien, mehr als jede andere Stadt der Welt Was könnten Deutsche mehr wollen? Portland hat keine Umsatzsteuer und ist bekannt für ausgezeichnete und einzigartige Einkaufsmöglichkeiten.In der Stadt genießen wir einen Tag ohne die Motorräder. Ruhe gibt Kraft für die nächsten Tage Abenteuer.

Tag 8: Portland – Bend. Wir fahren ins Cowboy-Land! Wir halten am Mount Hood, mit der historischen Timberline Lodge. In den 1930er Jahren gebaut , wurde diese im Jack Nicholson Film ‘The Shining’ berühmt.

Tag 9: Bend – Lincoln City. Jetzt fahren wir nach Westen Richtung Pazifischer Ozean. Unsere Fahrt beinhaltet einige der besten Motorradreise Straßen weltweit. Unser Ziel ist die Küstenstadt Lincoln City die Heimat eines der größten Indian Nation Casinos der USA ist. Genießen Sie ein Abendessen mit frischen Meeresfrüchten und versuchen Sie Ihr Glück an den Spieltischen.

Tag 10: Lincoln City – Astoria. Auf dem berühmten Highway 101(wer schon von San Francisco nach Süden gefahren ist weiss wovon wir sprechen) die schönste Küste in Amerika. Wir fahren entlang des Ozeans und halten in der schönen Stadt Cannon Beach. Weiter entlang der Küste Richtung Astoria. Wir sehen Fort Stevens, wo die Entdecker Lewis und Clark ihre Reise beendeten und die Mündung des Columbia River, wo der Film ”Free Willy” gedreht wurde.

Tag 11: Astoria – Ocean Shores. Wir überqueren den Columbia River auf der 6 km langen Astoria-Megler–Brücke. Auf dem Highway 101 fahren wir durch üppiges Holzland entlang der Willapa Bay. Tagesziel Ocean Shores, ein ruhiger Ferienort mit guten Restaurants und schönen Stränden.

Tag 12: Ocean Shores – Port Angeles. Wir verlassen den Strand und fahren zurück in die Berge. Weiter auf US-Highway 101, fahren wir durch einige der letzten unberührten und unbebauten Ländereien Amerikas und erreichen die Hafenstadt Port Angeles ein kleines Juwel des Nordwestens .

Tag 13: Port Angeles – Seattle. Unser letzter Tag beginnt mit der Fahrt in den Olympic National Park und Hurricane Ridge.Wir passieren die malerische Stadt Sequim (ausgesprochen Skwim), wo John Wayne Land für den Flughafen gespendet. Wir überqueren die berühmte Tacoma -Narrows-Brücke, die gebaut wurde nachdem die ursprüngliche Brücke 1940 einstürzte. Starke Winde begannen die Brücke zu verwinden,dann fiel sie ins Wasser. Für unsere Motorräder endet an diesem Nachmittag die Reise. Den Rest des Tages verbringen wir in Seattle wo wir zB im ersten Starbucks einen Kaffe trinken können. Die Space Needle ist ebenfalls ein touristischer Anziehungspunkt.

Tag 14: Rückflug von Seattle in den Heimatflughafen

Diese Motorradtouren könnten Sie auch interessieren

Hawaii/Maui

Hawaii/Maui

USA Pazifik Motorrad-Tour

Pazifik Nord-West Passage

Route 66 und Los Angeles.

Route 66 und Los Angeles.

USA Südstaaten Motorrad Tour

Der Alte Süden

Motorrad Tour Florida Süd

Florida Süd

Rocky Mountains Motorrad Tour

Rocky Mountains

Motorrat Tour New York

New York, New York.